Startseite-Licht-Quell-Alm
Licht-Quell-Alm 2018-09-11T09:58:07+00:00

Die Licht-Quell-Alm

Sitz und Forschungszentrum der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung

Natur in ihrem Ursprung.

Die Licht-Quell-Alm ist ein besonderer, kraftvoller Ort im Salzkammergut, dem Herzen Österreichs, an dem Naturbewusstsein erfahren und die Heilkräfte der Natur erlebt werden können. Sie ist eine biologisch zertifizierte Land- und Forstwirtschaft, die Dr. Ewald Töth gemeinsam mit Dipl. Päd. Silvia Szalony (Helping Flowers®) betreibt. Die Licht-Quell-Alm ist auch ein Lehr- und Forschungslandgut und Sitz der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung.

„Hier kann die Seele zur Ruhe kommen, der Körper neue Kraft tanken und der Geist viele neue Eindrücke aufnehmen.“

Biologische Landwirtschaft

Hier wird eine integrative, biologische Land- und Forstwirtschaft betrieben und partnerschaftlicher Naturschutz gepflegt. Diese Art der Almwirtschaft liefert  naturbelassene, kräftige Wildkräuter sowie reines und hochenergetisches Quellwasser. Wir zeigen neue wirtschaftliche Möglichkeiten zur Erhaltung und Neuausrichtung der Almwirtschaft und erheben sie zur Gesundheitsregion und den Bauern zum Gesundheitsmanager. Wir schützen wertvolle und vom Aussterben gefährdete Tiere und Pflanzenarten und ihren Lebensraum und bieten Naturvermittlung und ganzheitliches Naturverständnis auf höchstem Niveau. Hier werden nicht nur Heilkräuter biologisch angebaut, sondern gleichzeitig wird der Wildwuchs gefördert und die Heilkraft und Wirkungsweise dieser Pflanzen mithilfe von energetischen und quantenphysikalischen Technologien erforscht. Die Helping Flowers® Blütenessenzen haben ebenfalls hier ihren Ursprung.

Quelle des Lichts

Hier in der unberührten Natur des steirischen Salzkammergutes sind alle Elementarkräfte von kraftvollem Sonnenlicht, reine Luft, klares, junges Quellwasser und ursprüngliches Steinsalz aus dem Berg reichlich vorhanden. Die Alm liegt auf 1.000 m Seehöhe, wo das Sonnenlicht mit der klaren Bergluft eine enorme Intensität und Frequenz sowie hochfrequentes, kurzwelliges Licht bietet. Die Sonnen-Licht-Energie wird mittels eines patentierten, heliotechnischen Verfahrens auf Trägersubstanzen wie Quellwasser, Mineralien und Kristallsalz gespeichert und ist in allen Licht-Quanten Naturprodukten enthalten.

Seminarort

Hier werden Schulungen in kleinen Gruppen sowie Expertenseminare für Ärzte, Apotheker, Reformhaus-Inhaber und -Mitarbeiter angeboten. Sie können hier vor Ort die biologische Bewirtschaftung kennenlernen und die Ergebnisse der Forschungsprojekte erfahren. Sie finden bei uns eine traumhaft ruhige Lage und unberührte Natur. Ideal, um das Seminar gleichzeitig mit einem Urlaub auf der Alm zu verbinden. Für ungestörte Aktivitäten in der Natur stehen 12 ha Wald und Wiesen zur Verfügung. Hier steht ein besonderer, kraftvoller Raum mitten in der Natur zur Verfügung, um Ihre Visionen und Ziele umzusetzen. Sie können unter 200-Jahre alten Bäumen oder beim Wildbach Neues erfahren, Altes und Belastendes loslassen. Sie finden Plätze, an denen Transformation geschehen darf und neue Ausrichtungen erfahren werden können.

Forschungsprojekt Licht-Quell-Alm

Auf der Licht-Quell-Alm erfolgt neben der Bewusstseinsforschung die Licht-Quanten-Forschung in Bezug auf Natur und Landwirtschaft. Wir forschen für wissenschaftlich untermauerten Schutz der Natur, eine gesunde Nahrung und optimalen Lebensraum für Menschen. Wir sind bestrebt, Maßnahmen für den Naturschutz wie z.B. die Erhaltung von Feuchtraumgebieten und Kleingewässern zu setzen und fördern Mangelhabitate (Standorte seltener Tiere und Pflanzen).

Die Wissenschaftliche Gesellschaft tätigt wissenschaftliche Erforschungen …

  • im Bereich der Quantenmedizin, Quantenphysik, Biophysik, Photonen- und Licht-Quanten-Forschung
  • auf dem Gebiet der Ökologie, der Biologie und der Mikrobiologie
  • der Heilwirkungen von Pflanzen sowie der Auswirkungen eines biologisch intakten Mikroklimas auf die Gesundheit des Menschen
  • von Mikroorganismen in Feuchtraumgebieten und Kleingewässern
  • der Fauna- und Florasymbiose
  • der Biosignale von Bäumen und Pflanzen
  • im Bereich der biologischen Land- und Forstwirtschaft

In unserer Öffentlichkeitsarbeit werden Seminare auf der Licht-Quell-Alm angeboten und die neuen Bewirtschaftungskonzepte und Forschungsergebnisse in Vorträgen bei internationalen Almtagungen vorgestellt. Das bringt Land- und Forstwirten neue Bewirtschaftungsmöglichkeiten näher und zeigt auf, wie die Elementarkräfte für hochwertige Nahrungsmittel genutzt werden können.

Mehr dazu lesen Sie in den beiden Beiträgen von Dr. med. Ewald Töth zu den internationalen Almtagungen in Hohenems und Krieglach.

Alpwirtschaft und Gesundheit
Die Kraftquellen der Almen

Informationsfilm über die Licht-Quell-Alm

Impressionen

Mehr erfahren

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen