Startseite-Gesundheitsbeiträge

Oxilyte – Rasche und effektive Hilfe bei Hautproblemen

Eine neue Formel zur Wiederherstellung und Erhaltung einer gesunden Haut. Oxilyte sind wahre Helfer bei Hautproblemen. Ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten reichen von leichten Hautirritationen über die unterschiedlichsten Formen von Hautpilzen bis hin zu bakteriell bedingten Hautveränderungen. Äußerlich angewendet, werden Oxilyte bei Neurodermitis, Psoriasis oder Akne wirksam verwendet. In dieser Informationsschrift lesen Sie, was Oxilyte

2020-04-30T12:35:39+00:00 Tags: |

Septolyte – Hautschutz und hygienische Handreinigung ohne Nebenwirkungen

Septolyte reinigen und schützen die Haut völlig ohne Nebenwirkungen. Sie bestehen primär nur aus Wasser und Salzen und werden durch hohe Energieeinwirkung der Sonne und elektrischen Strom in antiseptische Verbindungen verwandelt. Nach ihrer desinfizierenden Arbeit zerfallen sie wieder lediglich zu Wasser und Salzen, weshalb sie sehr gut hautverträglich sind und zu keinen Allergien

2020-04-30T12:33:51+00:00 Tags: |

Helping Flowers Blütenessenzen mit der Heilkraft der Almwiesen

Die feinen und kraftvollen Schwingungen der Blütenessenzen sind sowohl für Erwachsene als auch für Kinder zur individuellen Unterstützung geeignet. Die Helping Flowers Blüten führen und begleiten Sie auf Ihrem Weg. Kinder und schwangere Frauen mögen die Helping Flowers® Blütenessenzen besonders gerne, da sie nicht mit Alkohol sondern Sole haltbar gemacht werden. In dieser

Das Corona-Schutzprogramm nach Dr. med. Ewald Töth

Wirkungsvolle Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems bei allen Arten von bakteriellen und viralen Erkrankungen. In diesem ganzheitlichen Gesundheitsratgeber erfahren Sie viel Wissenswertes, wie Sie sich vor viralen und bakteriellen Infektionen schützen. Neben der effektiven Prophylaxe handelt der Ratgeber auch von der richtigen Pflege des körperlichen, energetischen, geistigen und emotionalen Milieus. Praktische Tipps, Rezepte

Gesundheitsratgeber Heilfasten

Richtiges Fasten nach ganzheitsmedizinischen Grundlagen heißt nicht nur die Nahrungsaufnahme einzuschränken oder gänzlich darauf zu verzichten, sondern den ganzen Körper zu entgiften und zu entschlacken. Deshalb stellt die Ausleitung von Säuren und Giften über den Darm und die Haut die Basis jeder Fastenkur dar. Wie man richtig fastet und sich die sogenannten Fastenkrisen

2019-01-29T13:39:01+00:00 Tags: , , |

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen