Startseite-AGB Seminare
AGB Seminare 2018-11-20T17:19:09+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Seminarprogramm

Unser Veranstaltungsangebot ist für Gesundheitsinteressierte als auch für den medizinischen Fachkreis bestimmt. Unser Angebot ist begrenzt auf die Anzahl der freien Veranstaltungsplätze.

1. Veranstaltungsbuchung


Verbindliche Anmeldung
Es werden ausschließlich schriftliche Anmeldungen entweder per Anmeldeformular oder Online-Seminaranmeldung akzeptiert.

Die Anmeldung ist nur erlaubt, wenn der Teilnehmer volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig ist. Minderjährigen Personen ist eine Anmeldung nicht möglich und somit ungültig. Für minderjährige Personen muss die Anmeldung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte Person (Eltern/Elternteil) erfolgen.

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt. Anmeldungen sind verbindlich. Der Vertrag kommt durch schriftliche Bestätigung i.d.R. per E-Mail zustande. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese AGB für Seminarveranstaltungen an. Der Teilnehmer erhält von der Seminarorganisation eine Anmeldebestätigung (Zeitpunkt des Vertragsabschlusses).

Etwa 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung erhält der Teilnehmer die Hinweise und Details zum Seminar betreffend Anreise, Bekleidung, Programm usw.


2. Teilnehmergebühren und Zahlungsbedingungen

Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung auf der Internetseite der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung (www.quantenmed.at) veröffentlichten Seminargebühren. Auf Wunsch des Teilnehmers können diese ihm auch schriftlich per Post zugesandt werden. Der Seminarbeitrag ist mehrwertsteuerbefreit. Die Seminargebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung, spätestens jedoch 14 Tage vor Seminarbeginn auf das genannte Konto zu überweisen. Gewährung des Frühzahlerrabattes lt. Ausschreibung – gültig ist das Datum des Zahlungseinganges. Danach erhöht sich die Teilnahmegebühr lt. Ausschreibung. Skontoabzüge werden nicht gewährt.

In der Gebühr inbegriffen sind Seminarunterlagen, soweit dies in der Seminarbeschreibung angegeben ist. Nicht inbegriffen sind Reisekosten des Teilnehmers sowie Aufwendungen für Übernachtungen und Verpflegung des Teilnehmers.

Bankverbindung:

Wissenschaftliche Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung
8984 Bad Mitterndorf, Kainisch 79
IBAN: AT19 4300 0392 5906 0000, BIC: VBOEATWW

€ 80,– des Seminarbeitrages werden als Mitgliedsbeitrag/Förderbeitrag der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung verbucht. Mit diesem Beitrag werden die ganzheitsmedizinischen Forschungsarbeiten und das Naturprojekt Licht-Quell-Alm unterstützt. Förderer erhalten bei der Wiederholung eines Seminares mit Dr. Ewald Töth eine Ermäßigung der Seminarkosten von 25 %.


3. Stornierung einer Anmeldung

Sollten Sie gezwungen sein, Ihre Teilnahme zu stornieren, bitten wir um umgehende Benachrichtigung. Bitte beachten Sie, dass eine kostenfreie Stornierung nur bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich ist. Einbezahlte Seminarbeiträge werden vorzugsweise für die Teilnahme an einem anderen Seminar gutgeschrieben. Bei Stornierungen innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn fallen € 30,- Bearbeitungsgebühr an, sofern der einbezahlte Seminarbeitrag nicht für die Teilnahme an einem anderen Seminar gutgeschrieben bzw. kein Ersatzteilnehmer genannt wird. Bei Stornierungen am Tag des Seminarbeginns bzw. bei Nichterscheinen fallen 100 % Stornogebühr an. Rücktrittsrecht im Sinne des Fernabsatzgesetzes: Sie haben das Recht, mittels einer eindeutigen Erklärung (Post, Fax, E-Mail) binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Dies gilt nicht für Seminare, die bereits innerhalb dieser vierzehn Tage ab dem Vertragsabschluss beginnen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Mit der Anmeldung zu der Veranstaltung akzeptieren Sie die jeweiligen Stornobedingungen.


4. Veranstaltungsabsage/Änderungsvorbehalt

Die Akademie der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung behält sich vor, notwendige organisatorische und/oder inhaltliche Änderungen vor und während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit das grundsätzliche Veranstaltungskonzept dadurch nicht wesentlich geändert wird. Die Akademie der Wissenschaftlichen Gesellschaft behält sich des Weiteren vor, vom Vertrag zurückzutreten, falls eine vom Veranstaltungskonzept abhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden kann oder die Veranstaltung ausfallen muss, z. B. wegen Krankheit des Seminarleiters bzw. aus Gründen, die nicht durch die Akademie der Wissenschaftlichen Gesellschaft beeinflussbar sind, z. B. wegen höherer Gewalt. In einem solchen Fall wird die Akademie der Wissenschaftlichen Gesellschaft versuchen, Ihnen einen Ersatztermin anzubieten. Geringfügige Änderungen sowie die Benennung von Ersatzreferenten und der Wechsel des Seminarhotels (im selben Ort bzw. nahen Umgebung) behalten wir uns vor. Haftungs- und/oder Schadensersatzansprüche für die vorgenannten Fälle sind ausgeschlossen. Bereits eingezahlte Seminargebühren werden bei einem Rücktritt seitens der Akademie der Wissenschaftlichen Gesellschaft gutgeschrieben oder erstattet.

 

5. Urheberrecht/Haftung

Die im Rahmen der Seminare/Veranstaltungen ausgehändigten Arbeitsunterlagen, Merkblätter und Folder sind von dem Seminarteilnehmer persönlich nutzbar.

Die Veranstaltungsteilnahme erfolgt freiwillig und grundsätzlich auf eigene Gefahr. Die Teilnahme Minderjähriger erfolgt auf Verantwortung der Eltern. Die Seminare sind kein Ersatz für ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen.

Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung sowie die Seminarorganisation haften – soweit gesetzlich zulässig – nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände und Wertsachen der Seminarteilnehmer. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen, die während der Pausen im Vortragsraum verbleiben, haften die Wissenschaftliche Gesellschaft sowie die Seminarorganisation – soweit gesetzlich zulässig – in keinem Fall. Ferner wird – soweit gesetzlich zulässig – keine Haftung für Personenschäden übernommen, die sich in den Seminarräumlichkeiten, in den Gangflächen sowie Nebenräumen der für die Seminarzwecke benutzten Räumlichkeiten Dritter ereignen.


6. Datenschutz

Alle persönlichen Angaben der SeminarteilnehmerInnen und InteressentInnen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschließlich internen Zwecken zur gezielten Kundeninformation. Mit der Anmeldung bzw. mit der Übermittlung der Daten willigen die TeilnehmerInnen bzw. InteressentInnen ein, dass alle personenbezogenen Daten (Name, Titel, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Privatadresse, Firmenname, Firmenadresse), die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen der Wissenschaftlichen Gesellschaft sowie der Seminarorganisation verwendet werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des E-Mail-Newsletters an die bekannt gegebene(n) E-Mail-Adresse(n) mit ein. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Während der Veranstaltung finden ggf. Film- und Tonaufnahmen statt. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Erstellung von Bild- und Filmaufnahmen meiner Person im Rahmen der Veranstaltungen der Akademie für Gesundheits- und Bewusstseinsbildung sowie zur Verwendung und Veröffentlichung solcher Bildnisse zum Zwecke der Lehr- und Informationstätigkeit der Akademie ohne zeitliche Begrenzung.


7. Allgemeines

Es gilt das österreichische Recht. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen bedürfen der Schriftform. Sollte ein Punkt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen rechts unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen inhaltlich voll aufrecht. Nebenabmachungen, die einzelne Punkte dieser Geschäftsbedingungen abändern oder ergänzen, bedürfen der Schriftform und müssen sowohl von dem/der TeilnehmerIn bzw. AuftraggeberIn als auch von der Wissenschaftliche Gesellschaft für Quantenmedizin und Bewusstseinsforschung unterzeichnet sein.

Stand: Jänner 2017

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen